19th Ave New York, NY 95822, USA

Leistungen

Ich kann Ihnen folgende Leistungen, Abklärungen und Behandlungen anbieten:

  1. Mutter-Kind-Pass Untersuchungen incl. Entwicklungsdiagnostik und neuromotorische Untersuchungen
  2. Homöopathie
  3. Psychosomatische Gespräche (Ängste, Essstörung, Verhaltensprobleme, Schulprobleme, Lernprobleme, psychische Probleme aller Art)
  4. Allergien incl. Pricktests (Hauttest) und Hyposensibilisierungen
  5. Asthma bronchiale incl. Lungenfunktionstest
  6. Neurodermitis Behandlung und Beratung
  7. Sonographie der Hüfte, des Abdomens und Gehirns
  8. Impfberatung
  9. EKG Untersuchung
  10. Abklärung Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Bettnässen, Phimose…etc
  11. Streptokokken-Schnelltests,
  12. Labor BB, CRP, etc.
  13. Erziehungsberatung
  14. Akupunktur
  15. Stechen von Ohrringen mit schmerzstillender Salbe
  16. Kryotherapie bei Warzen, etc

Abklärung und Therapie, Tests (Hauttest, Blutabnahme, Lungenfunktion) und Beratung bei Neurodermitis.

Wann können Allergietests durchgeführt werden?

Grundsätzlich bei jeder Art von Allergie als Basis für die Vermeidung von Allergenen oder die Suche nach der richtigen Therapie.

Wie funktionieren Allergietests?

Durch geschicktes Fragen kann ich die Allergene Ihres Kindes bereits stark eingrenzen, bevor ich mit den Allergietests beginne. Beim so genannten Pricktest wird ein Tropfen Testlösung mit einem bestimmten Allergen auf die Haut des Unterarms getropft. Dann wird durch den Tropfen hindurch mit einer feinen Nadel ganz oberflächlich die Haut geritzt. Die Reaktionen der Haut werden nach etwa 15 –20 Minuten abgelesen. Wenn Ihr Kind auf das betreffende Allergen reagiert, bilden sich eine juckende Rötung und eine kleine Hautquaddel (ähnlich wie nach dem Kontakt mit Brennnesseln) an der Teststelle. In einer Sitzung können mehrere Allergene gleichzeitig untersucht werden. Alternativ können auch Bluttests (RAST) zur Allergiediagnostik durchgeführt werden.

Infos zum Thema (siehe auch Hypersensibilisierung und Akupunktur)

Allergien: Was ist eine Allergie? Welche Allergien gibt es vor allem bei Kindern?

Asthma: Welche Formen gibt es? Was können Eltern zur Vorbeugung tun, welche Interventionsformen gibt es?

Atemschule: Asthma oder Bronchitis bei Kindern lassen sich beherrschen. So vermeiden Sie die schlimmsten Auswirkungen.

Inhalation: Für jede Altersstufe die richtigen Tipps.

Neurodermitis: Wenn Auslöser und Verstärker der Neurodermitis erst einmal gefunden sind, lassen sie sich auch beeinflussen.

Schmerzlose Laserakupunktur bei Kopfschmerzen, Nasennebenhöhlenentzündung, Allergien, Neurodermitis und sonstigen chronischen Erkrankungen.

 

Wann kann mit Laserakupunktur behandelt werden?

Die Laserakupunktur baut auf den Jahrtausende alten Erkenntnissen der Akupunktur auf. Mit dem völlig schmerzlosen Laser können Kinder jeden Alters therapiert werden, auch Säuglinge. Bei der Laserakupunktur können keinerlei Hautschäden auftreten.

 

Wie funktioniert die Laserakupunktur?

Laser erzeugen gebündeltes, gerichtetes Licht mit sehr großer Energiedichte. So können Akupunkturpunkte und Reflexzonen beeinflusst werden.  Diese stehen in engem Zusammenhang mit Energiebahnen (Meridianen). Fließt die Energie in diesen Bahnen im Gleichgewicht, so ist der Organismus gesund. Ungleichgewicht oder Blockierung der Energie in den Meridianen führt auf Dauer zu einer Krankheit, die oft an einer ganz anderen Stelle des Körpers sichtbar wird.

Durch ausgleichende Energie an den gestörten Akupunktur-Punkten mit Hilfe des Lasers lässt sich eine Hemmung des Energieflusses beseitigen. Die Behandlung muss mehrmals wiederholt werden, bis es zu einer dauerhaften Stabilisierung des Körpers kommt.

 

Infos zum Thema

Allergien: Was ist eine Allergie? Welche Allergien gibt es vor allem bei Kindern?

Sanfte Behandlung vieler körperlicher Krankheiten und psychischer Probleme.

 

Wann kann mit Homöopathie behandelt werden?

Gerade im Kindes- und Jugendalter sind homöopathisch verdünnte Arzneien sehr wirksame Helfer. Viele Kinderkrankheiten und auch chronische Leiden lassen sich durch Stärkung der körpereigenen Heilungskräfte heilen, wie Magen- und Darminfekte, chronische Reiseübelkeit, Sommergrippe, Hitzeunverträglichkeit, Fieber, Ohrenschmerzen, Blähungskoliken oder Zahnungsbeschwerden aber auch psychische Probleme (z.B. Wutanfälle, Ängste, Eifersucht, psychosomatische Probleme, etc.).

 

Wie funktioniert Homöopathie?

Der Grundsatz der Homöopathie ist das Ähnlichkeitsprinzip: Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt. Der Patient bekommt das ausgewählte Mittel in möglichst niedriger Dosis und in besonders zubereiteter, „potenzierter” Form: Die Arzneisubstanz wird schrittweise mit Wasser oder Alkohol verschüttelt oder mit Milchzucker verrieben und dabei extrem verdünnt. Auf diese Weise werden unerwünschte Wirkungen der Substanz minimiert.

Oftmals gute und lang anhaltende Erfolge bei Allergien.

 

Wann kann Hyposensibilisierung eingesetzt werden?

Hypersensibilisierung wird bevorzugt bei schweren Formen des Heuschnupfens, der Hausstaubmilben-Allergie und der Insektenstich-Allergie eingesetzt.

 

Wie funktioniert Hyposensibilisierung?

Es werden über einen längeren Zeitraum winzige, ganz langsam steigende Mengen der allergisch wirkenden Substanz gespritzt, mit der Wirkung, dass die Überempfindlichkeit abnimmt oder sogar ganz verschwindet. DieMethode beruht darauf, dass sogenannte IgE Antikörper in normale IgG Abwehrkörper umgewandelt werden. Die Behandlung dauert mindestens drei Jahre. Bei konsequentem Durchführen sind die Erfolgsaussichten mit ca. 80 % sehr gut.

 

Infos zum Thema

Allergien: Was ist eine Allergie? Welche Allergien gibt es vor allem bei Kindern?

Schnelles und aufschlussreiches Diagnoseverfahren.

 

Wann kann ein Lungenfunktionstest eingesetzt werden?

Alle Kinder mit Verdacht auf Bronchial-Asthma und COPD (Chronisch-Obstruktive Bronchitis). Beide Erkrankungen haben als häufigstes Symptom den andauernden Husten. Nur mit einem Lungenfunktionstest (Spirometrie) ist die genaue Diagnose möglich. Asthma kann heute effektiv behandelt werden, denn es gibt neuartige, sehr gut wirksame und gut verträgliche Medikamente. Auch bei Allergien (wie Heuschnupfen, Katzen, Hausstaub) versuchen wir, ein daraus entstehendes Asthma oder eine chronische Nasennebenhöhlenentzündung rechtzeitig zu verhindern oder zu behandeln.

 

Wie funktioniert ein Lungenfunktionstest?

Der Lungenfunktionstest wird zur Beurteilung der Verengung der Atemwege durchgeführt. Nach tiefem Einatmen atmet das Kind schnell und kräftig in ein Messgerät. Auf Grundlage des Ergebnisses kann eine gezielte Therapie festgelegt werden. Bei eingeschränktem Ergebnis wird nach Verabreichung eines bronchienerweiternden Spray nochmals eine Lungenfunktion durchgeführt, um deren Effektivität zu überprüfen (Bronchospasmolysetest). Die Untersuchung wird zur Beurteilung des Behandlungserfolges nach einigen Monaten wiederholt.

Alle erforderlichen Untersuchungen an Kindern.

 

Wann wird ein Mutter-Kind-Pass ausgestellt?

Zusammen mit den vorgesehenen Schwangerenuntersuchungen bildet die Durchführung der Kindesuntersuchung bis zum 14. Lebensmonat die Grundlage für den Anspruch auf Weitergewährung des Kinderbetreuungsgeldes in voller Höhe bis zum 21. Lebensmonat.

 

Wozu dient der Mutter-Kind-Pass?

Die Dokumentation im Mutter-Kind-Pass dient vor allem der Früherkennung und rechtzeitigen Behandlung von Krankheiten sowie zur Kontrolle des Entwicklungsstandes des Kindes bis zum 5.Lebensjahr. Die Untersuchungen werden mit zusätzlichen Entwicklungstests durchgeführt.

Der Mutter-Kind-Pass gibt einen schnellen und präzisen Überblick über alle wichtigen Daten und Befunde der Schwangerschaft, der Geburt und der Entwicklung des Kindes, wie etwa des Bewegungsapparates. Der Mutter-Kind-Pass sollte immer mitgeführt und zu den Vorsorgeuntersuchungen mitgebracht werden. Im Notfall und bei Abklärungen gibt er schnell und übersichtlich Auskunft.

Die Krankheitsursache finden statt nur Symptome behandeln.

 

Wann können psychosomatische Gespräche durchgeführt werden?

Kinder und Jugendliche haben oft Krankheitssymptome ohne organische Ursache. Häufig sind beispielsweise im Kindesalter Kopf- und Bauchschmerzen, Schlaf- oder Essstörungen oder auch andere Verhaltensprobleme. Mit einem psychosomatischen Gespräch können bei somatisierten Problemen psychische Ursachen gefunden werden.

 

Wie erklärt sich die Wirkungsweise psychosomatischer Gespräche?

Es gilt, durch behutsames aber gezieltes Erfragen mögliche Auslösebedingungen zu ermitteln, welche die Beschwerden verursachen und aufrechterhalten. So zum Beispiel Ängste, Sorgen, Stress oder ähnliche emotionale und psychosoziale Faktoren. Dann kann eine entsprechende therapeutische Behandlung eingeleitet werden, oder wenn möglich durch Beseitigung der Faktoren direkt bei Ursache der Erkrankung angesetzt werden.

Untersuchungen der Bewegungsmotorik.

 

Wann können Kontrollen der neuromotorischen Entwicklung durchgeführt werden?

Diese Untersuchung der neuromotorischen Fähigkeiten kann bei Kindern und Jugendlichen durchgeführt werden. Damit können motorische  Ungeschicklichkeiten oder neurologische Störungen (z. B. Zerebralparese) schon früh erfasst werden.

 

Wie funktionieren neuromotorische Entwicklungskontrollen? 

Die Untersuchung basiert auf alters- und geschlechtsspezifischen Normwerten. Das Kind führt unterschiedlich komplexe Aufgaben durch, rein motorische Bewegungen von Finger, Hand oder Fuß, Balance- und Haltungsaufgaben. So können für Kinder mit motorischen Ungeschicklichkeiten und Kinder mit neurologischen Störungen (z. B. Zerebralparese) Trainingsprogramme entwickelt werden.

 

Infos zum Thema:

Entwicklung Bewegung und Sprache: Eine Übersicht mit dem normalen Entwicklungsstatus je Monat.

Schnelltest zur Bestätigung einer Angina.

 

Wann werden Rachenabstriche durchgeführt?

Bei Verdacht auf eine Angina. Die akute Angina ist eine Entzündung der Gaumenmandeln, die hauptsächlich von Bakterien, den Streptokokken, verursacht wird. Sie betrifft vorzugsweise Kinder im Schulalter, seltener Kleinkinder. Der häufigste Übertragungsweg dieser Erkrankung ist die Tröpfcheninfektion – in den Wintermonaten und im Frühjahr tritt sie öfter auf als in den anderen Jahreszeiten.

 

Wie funktioniert der Rachenabstrich?

Ein Rachenabstrich wird als erste diagnostische Maßnahme durchgeführt. Mit unserem Schnelltest des Abstrichs kann sofort eine Diagnose erstellt werden.

Kälteanwendungen bei Warzen.

 

Wann wird Kryotherapie angewendet?

Bei Warzen, das sind Virusinfektionen der Haut. Die Ansteckung geschieht durch direkten Körperkontakt, häufig in Schwimmbädern oder Sporthallen – aber auch an Türgriffen oder Geländern. Warzen sind ansteckend: Werden bestehende Warzen aufgekratzt oder verletzt, so können in ihrer unmittelbaren Umgebung neue Warzen entstehen.

 

Wie funktioniert die Kryotherapie?

Durch eine schmerzlose Kälteapplikation mittels flüssigen Stickstoffs (-96°C) wird eine Nekrose – also das Absterben des Warzengewebes herbeigeführt. Nach einigen Tagen entsteht eine Kruste, die schließlich abgestoßen wird.

Beurteilung der Entwicklung des Kindes.

 

Wann wird eine Entwicklungsdiagnostik durchgeführt?

Bei Verdacht auf Abweichung der normalen Kindesentwicklung zur Beratung der Eltern, Empfehlung bzw. Abstimmung von medizinisch-therapeutischen und pädagogischen Fördermaßnahmen, Beratung und Entscheidungshilfen bei der Schulwahl. Auch bei Schulproblemen (Rechenschwäche oder Lese-Rechtschreibschwäche zb.) sollten sie durchgeführt werden, um gezielte Förderungen zu entwickeln.

 

Wie funktioniert die Entwicklungsdiagnostik?

Die Entwicklungsdiagnostik erfolgt durch Befragungen der Kinder und Eltern, Verhaltensbeobachtungen und sog. motologische Spielbeobachtungen, durch standardisierte Testverfahren zur Beurteilung der allgemeinen Entwicklung für Kinder im Kleinkind- und Vorschulalter, zur kognitiven Entwicklung, zur Entwicklung der Wahrnehmung und der Psychomotorik.

 

Infos zum Thema

Entwicklung Bewegungsmotorik und Sprache: Eine Übersicht mit dem normalen Entwicklungsstatus je Monat.

 

Legasthenie Training

Diese Programme können bei verschiedenen Formen der Legasthenie helfen, die Leistungen Ihres Kindes in verschiedenen Bereichen deutlich zu verbessern. Wichtig ist  – wie bei jedem Training – eine regelmäßige Durchführung:
http://www.legasthenie-software.de/game/game.html

Erkennung von Infekten für die Wahl der sanftesten Behandlungsform.

 

Wann wird ein CRP Schnelltest durchgeführt?

Bei Infekten zum gezielten Antibiotikaeinsatz. So können wir gerade bei hohem Fieber eine Lungenentzündung oder sonstige bakterielle Erkrankung sofort erkennen.

 

Wie funktioniert ein CRP Schnelltest?

Wir benötigen eine kleine Menge Blut (etw. 3-4 Tropfen) aus der Fingerkuppe. Dann können wir über das C-reaktive Protein (CRP) zwischen einer bakteriellen oder viralen Infektion unterscheiden. In 3min haben Sie das Ergebnis.

Bei Angina zum Nachweis von Scharlacherregern.

 

Wann wird ein Scharlachtest durchgeführt?

Bei Angina-Symptomen (entzündete Mandeln) kann das Vorhandensein von Scharlacherregern nachgewiesen werden. Scharlach ist eine akute Infektionskrankheit, die vor allem im Kindesalter auftritt. Die Ansteckung erfolgt durch Tröpfchen– und Kontaktinfektion über Mund und Rachen. Auch über offene Wunden kann der Erreger übertragen werden. Viele Gesunde tragen unbemerkt den Keim in sich. Im Gegensatz zu vielen anderen Kinderkrankheiten kann man mehrfach an Scharlach erkranken.

 

Wie funktioniert ein Scharlachtest?

Mit einem Rachenabstrich und einem Schnelltest zur sofortigen Auswertung wie bei Angina.

Häufig verschwiegen – aber oft leicht heilbar.

 

Was versteht man unter Bettnässen?

Die meisten Kinder lernen etwa ab dem zweiten Lebensjahr, ihre Blase zu kontrollieren. Bei manchen Kindern kann die Entwicklung aber auch etwas länger dauern. Von Bettnässen spricht man erst dann, wenn ein Kind ab einem Alter von vier bis fünf Jahren nachts noch mindestens zweimal im Monat ins Bett macht.

 

Was kann man dagegen tun?

Der erste Schritt zur Besserung ist ein Arztbesuch. Das Thema ist oft mit vielen Ängsten verbunden und wird tabuisiert. Umso wichtiger ist die Aufklärung: Denn wenn Bettnässen aus falscher Scham nicht behandelt wird, können sich Folgeschäden einstellen. Es gibt verschiedene Formen von Bettnässen und verschiedene Behandlungsmethoden. Welche Methode bei wem am sinnvollsten eingesetzt wird, können wir entscheiden, nachdem wir eine detaillierte Diagnose erstellt haben.

 

Infos zum Thema

Bettnässen: Welche Formen gibt’s? Woran erkenne ich sie? Was können Eltern dagegen tun?

Nicht immer ist eine Operation nötig.

 

Was versteht man unter einer Phimose?

Die Phimose oder Vorhautverengung ist eine Verengung der Öffnung der Vorhaut des Penis. Dadurch lässt sich die Vorhaut nicht oder nur mit Schmerzen hinter die Eichel zurückziehen. Eine Phimose ist zumeist angeboren, sie kann aber auch noch im späteren Alter durch nachlassende Hautelastizität oder durch Narben von Verletzungen oder Entzündungen auftreten.

 

Was kann man dagegen tun?

Nach genauer Untersuchung beurteilen wir, ob ein operativer Eingriff nötig ist: Gerade bei Kindern bis etwa 15 handelt es sich oft nur um eine Verklebung (infantile Phimose), die gelöst werden kann.

Völlig unschädliches und schmerzloses Diagnoseverfahren.

 

Wann kann mit Ultraschall untersucht werden?

Die Ultraschalluntersuchung hat in der Kinder- und Jugendmedizin in  weiten Bereichen das Röntgen ersetzt, da die Schallwellen des Ultraschalls völlig unschädlich sind. Untersuchungen von Kopf, Bauch, Herz, Niere und Hüfte – wie bei Hüftreifungsverzögerung sind so besonders gut durchführbar. Damit sind etwa durch rechtzeitiges Erkennen der Hüftdysplasie nachträgliche, schmerzhafte Korrekturen zu verhindern.

 

Wie funktionieren Ultraschalluntersuchungen?

Die sanfte, völlig schmerzlose Ultraschalldiagnostik oder Sonographie ist in der Kinderheilkunde in den letzten Jahren zur führenden Methode geworden. Den Müttern ist diese Methode von der Vorsorgeuntersuchung während der Schwangerschaft bestens bekannt: Über den sogenannten Schallkopf werden Ultraschallwellen in den Körper gesendet. Je nach  Beschaffenheit des Organs wird ein größerer oder kleinerer Teil der  Wellen reflektiert, vom Schallkopf wieder aufgenommen und in ein Bild umgewandelt, das ausgedruckt werden kann.

Schmerzlos und für jeden Bedarf.

Vor Impfungen können Kinder auf Wunsch ein Betäubungspflaster auf die Impfstelle erhalten, um den Einstichschmerz zu reduzieren. Das Wichtigste ist aber, dass Ihr Kind sich wohl fühlt und abgelenkt wird. Wir haben fast alle Impfungen lagernd.

Überprüfung der Herzfunktionen.

Die Auswertung des Elektro-Kardiogrammes für Kinder erfordert eine besondere Kenntnis der Normwerte für das jeweilige Kindesalter.

Wir sorgen für die richtigen hygienischen Voraussetzungen.

sexy naked film indianfuck2.com tamil sex in com porn8 xxx-tube-list.net south indian sexy girl video xnnx com analpornstars.info negro fuck xivbeos pornstarsporn.info nude indian girlfriend sexy funny videos porndu.net sex videos1 housewife romance kompoz2.com nayanthara sex videos tamil play.com desixxxtube2.com xvideos college girls mastrubate on mallu javmobile.mobi sex on xvideo 3gp latest indian sex dirtyindianporn2.com girls breast nipple zozo indian chat pinkpix.net xnxx movie.com xvidels newindiantube.mobi kriti karbanda hot couple sex sexo-hub.com purple porno sexcomixxx tryporno.net www.pornhd dharmapuri scandal tryporn.net avneet kaur sex pron sex indian freejavporn.mobi indian desi maza